08Juli2020

Agiles Engineering: Die neue ongoIng ist online!

Scrum, Kanban & Co. stehen für mehr Effizienz, eine höhere Taktung und größere Prozesssicherheit – nicht nur in der IT-Welt. Zunehmend werden agile Methoden branchenübergreifend genutzt.

ongoIng Ausgabe 1/2020

Darüber hinaus erwarten Sie unter anderem diese spannenden Themen:

Digital Twins, BIM, Augmented Reality – die Entwicklung der technischen und digitalen Infrastrukturen hat den Engineering-Bereich in den letzten Jahren stark verändert. Dem müssen sich nun auch die organisatorischen Strukturen anpassen. Zudem wird eine enge Vernetzung mit den Auftraggebern vor Ort zunehmend wichtig. Planung, Umsetzung, Qualitätsmanagement und die damit betrauten Teams müssen sich daher in gewisser Weise neu erfinden. Oliver Franke, seit Anfang des Jahres Technischer Geschäftsführer bei plantIng, spricht über das neue Zusammenspiel von Technik, Strukturen und Mitarbeitern bei plantIng.

Seit Beginn dieses Jahres kooperiert plantIng mit der Technischen Hochschule Köln. Das Unternehmen nutzt so die Möglichkeit, direkt an der Ausbildungsbasis anzusetzen und mit praktischem Engineering-Wissen junge Talente zu fördern. Voraussetzung für die Partnerschaft war maßgeblich das tiefe fachliche Know-how seitens plantIng, das auf diesem Weg aktiv in die Hochschularbeit eingebracht werden soll.

In der chemischen Industrie stehen die Produktionsanlagen oft über Dekaden in den Betrieben. Produktveränderungen, die Einführung effizienterer Technologien oder veränderte Rahmenbedingungen sorgen für eine stetige Modernisierung der Betriebe. Doch irgendwann ist endgültig Schluss: Der komplette Austausch einer Anlage ist dann wirtschaftlicher als eine Sanierung. Genau das geschieht gerade an der Wesermündung bei KRONOS TITAN. 

Sie wollen mehr erfahren? Dann laden Sie sich jetzt die aktuelle Ausgabe der ongoIng kostenlos als PDF herunter.

Übersicht
ongoIng 2020/01

ongoIng 2020/01

Download pdf