plan­tIng auf der POWTECH

23. März 2016 Bachinger Öffentlichkeitsarbeit Lesezeit ca.: 2 Minuten

Das Engineering-Unternehmen wächst weiter und plant den Ausbau in den Branchen Pharmazie und Life Science.

Die plantIng GmbH, Engineering-Unternehmen der Prozessindustrie im Bereich Anlagenplanung, präsentiert sich auf der POWTECH in Nürnberg. Vom 19. bis 21. April stehen Führungskräfte und  branchenerfahrene Ingenieure in Halle 3, Stand 3-033a sowohl für den fachlichen Austausch und Projektgespräche als auch für die individuelle Karriereberatung zur Verfügung. Speziell Kunden aus den Branchen Pharmazie, Life Science und Chemie können sich in direkten Gesprächen über das Leistungsangebot sowie die Projektkompetenz des Unternehmens informieren.

Der Engineering-Dienstleister zählt namhafte Unternehmen aus den Branchen Pharmazie und Life Science zu seinen Kunden und unterstützt auch in diesem anspruchsvollen Marktsegment durch die Übernahme zahlreicher Projekte. Dabei ist die plantIng als Generalplaner, aber auch für einzelne Projektphasen wie beispielsweise das Detail-Engineering oder für die betriebsnahe Planung gefragt. Bereits in den letzten Jahren hat das Unternehmen seine Präsenz in den Branchen Pharmazie und Life Science kontinuierlich ausgebaut, und auch für das Jahr 2016 stehen die Zeichen auf Wachstum. Bis Ende 2017 ist geplant, den Umsatz in den Branchen Pharmazie und Life Science zu verdoppeln. Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, ist sowohl der Ausbau des Dienstleistungsportfolios und des Kundenstammes als auch personelles Wachstum erforderlich. Besonders Spezialisten mit Erfahrung im regulierten Umfeld sind in diesem Zusammenhang gesucht.

Oliver Franke, Standortleiter plantIng Rhein-Neckar, blickt optimistisch in die nähere Zukunft der Branche: „Die Pharmaindustrie ist weniger stark von wirtschaftlichen Schwankungen der Konjunktur abhängig als andere Branchen und investiert in Forschungs- und Produktionsanlagen auch in Deutschland. Zum anderen sind die Auswirkungen des Wandels in der Altersstruktur ein Treiber für genau diese Investitionen. Die plantIng kann in allen Projektphasen ihre Projektabwicklungskompetenz in Verbindung mit der Kenntnis der Regelwerke im regulierten Umfeld einbringen und ihre Kunden deutschlandweit unterstützen.“

Die plantIng GmbH – Engineering-Dienstleister für den Anlagenbau
Die plantIng GmbH wurde am 1. Juli 2010 als Tochter der Unternehmensgruppe ABLE GROUP, Deutschlands führendem Konzern für Engineering-Dienstleistungen, mit 100 Anlagenbauspezialisten gegründet. Bereits im Jahr 2011 erwirtschafteten mehr als 170 Ingenieure und Techniker einen Umsatz von über 10 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 290 Mitarbeiter (Stand: 31. Dezember 2015). Im Jahr 2015 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 22 Millionen Euro.

Das in Köln ansässige Unternehmen ist schon jetzt größter unabhängiger Anbieter von Engineering-Dienstleistungen in NRW und wächst deutschlandweit weiter. Vorrangig aktiv in den Branchen Chemie, Petrochemie, Raffinerie, werden derzeit die Branchen Pharmazie & Life Science und Energie ausgebaut.

Das Unternehmen mit dem Fokus auf Anlagenplanung in der Prozessindustrie ist mit Standorten in Köln, Gelsenkirchen, Hamburg und der Region Rhein-Neckar vertreten und betreibt weitere Technische Büros (Wesseling, Dormagen, Marburg, Hannover, Burghausen). Für die Zukunft sind zwei weitere Standorte in anlagenbaustarken Regionen geplant.

Download Texte und Fotos: plantIng Informationssystem
Zurück zur Übersicht

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

+49 69 955275-0

+49 69 557155

bachinger@bachinger-pr.de

Martina Gebhardt

Martina Gebhardt

Head of Marketing Sales

  • +49 2261 5011-459