plan­tIng wächst durch Über­nahme

01. Juli 2014 Bachinger Öffentlichkeitsarbeit Lesezeit ca.: eine Minute

Die plantIng GmbH hat die Betriebsaktivitäten Anlagenplanung und Betriebsoptimierung der Voith Industrial Services (VIS) mit Sitz in Mainhausen bei Frankfurt am Main übernommen.

Die betroffenen Mitarbeiter der VIS an den Standorten Wesseling bei Köln und Burghausen werden übernommen. Dabei wächst das Büro in Wesseling mit dem plantIng Standort Köln zusammen, die Mitarbeiter in Burghausen bilden mit Mitarbeitern der plantIng zusammen das Technische Büro Burghausen/Münchsmünster der plantIng GmbH und unterstützen so die regionale Wachstumsstrategie des Unternehmens im Chemiedreieck Bayern.

Die laufenden Kundenverträge und -projekte werden übernommen und vertragsgemäß weitergeführt, auch die gewohnten Ansprechpartner bleiben erhalten.

Dieter Hofmann, Geschäftsführer der plantIng GmbH: „Wir schätzen die Kompetenz und die Ressourcen der neuen Mitarbeiter und freuen uns, die Aktivitäten in den Bereichen Anlagenplanung und Betriebsoptimierung weiterführen zu können. Damit erweitern und verstärken wir unser Know-how zum Wohle unserer Kunden in den Bereichen Raffinerie-, Chemie- und Petrochemieanlagen. Wir sind stolz, mit dem Betriebsübergang viele erfahrene Kollegen, aber auch junge Ingenieure bei plantIng willkommen zu heißen.“

Die übernommenen Mitarbeiter der VIS verfügen über ausgewiesene Expertisen in den Bereichen Konzept-, Basic- und Detail-Engineering, Projektleitung, Verfahrenstechnik, Anlagensicherheit, Layout und Piping sowie bei Sonderthemen wie u.a. Logistik und Standortverlagerung.

„Unternehmen suchen auch verstärkt nach externem Spezialistenwissen und Partnern, die Ihnen Komplettlösungen aus einer Hand liefern“, führt Hofmann aus. „Durch die Akquisition sind wir in der Lage, gewünschte Projektpakete noch lösungsorientierter abwickeln zu können.“

Die plantIng GmbH – Engineering-Dienstleister für den Anlagenbau
Die plantIng GmbH wurde am 1. Juli 2010 als Tochter der Unternehmensgruppe ABLE GROUP, Deutschlands führendem Konzern für Engineering-Dienstleistungen, mit 100 Anlagenbauspezialisten gegründet. Bereits im Jahr 2011 erwirtschafteten mehr als 170 Ingenieure und Techniker einen Umsatz von über 10 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 205 Mitarbeiter (Stand: 31. Dezember 2013). Im Jahr 2013 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 16 Millionen Euro. Das in Köln ansässige Unternehmen ist schon jetzt größter unabhängiger Anbieter von Engineering-Dienstleistungen für Chemie-, Raffinerie- und Petrochemieanlagen in NRW.

Darüber hinaus umfasst das Angebot Leistungen für die Branchen Energie, Life Science und Crop Science. Für die Zukunft sind weitere Standorte in vier anlagenbaustarken Regionen geplant.

Derzeit ist der Engineering-Dienstleister mit dem Fokus auf Anlagenbau mit Standorten in Köln, Gelsenkirchen, Hamburg und Karlsruhe vertreten und betreibt weitere vier Projektbüros in Nordrhein-Westfalen und Oberbayern (Wesseling, Dormagen, Marburg, Burghausen).

Download Texte und Fotos: plantIng Informationssystem
Zurück zur Übersicht

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

+49 69 955275-0

+49 69 557155

bachinger@bachinger-pr.de

Martina Gebhardt

Martina Gebhardt

Head of Marketing Sales

  • +49 2261 5011-459