Erfolg­rei­ches Jahr für plan­tIng-Gelsen­kir­chen

01. Oktober 2013 Bachinger Öffentlichkeitsarbeit Lesezeit ca.: eine Minute

Der Engineering-Dienstleister zieht nach dem ersten Jahr am Standort Gelsenkirchen positive Bilanz.

Genau 1 Jahr ist die plantIng GmbH, größter unabhängiger Anbieter von Engineering-Dienstleistungen für Chemie-, Raffinerie- und Petrochemieanlagen in Nordrhein-Westfalen, nun schon an ihrem Standort in Gelsenkirchen (Freiligrathstraße 38) vertreten. Aufgrund des erfreulichen Personalwachstums wurden die Räumlichkeiten dort bereits erweitert, weiteres Wachstum ist geplant.

Oliver Diers, Standortleiter von plantIng-Gelsenkirchen: „Unter den verhaltenen konjunkturellen Rahmenbedingungen 2013 hatte der Standort Gelsenkirchen der plantIng GmbH ein gutes erstes Jahr. Wir haben zahlreiche Kunden gewinnen können, haben mehrere Rahmenverträge erhalten und konnten unser Team dementsprechend vergrößern. Es gibt außerdem schon die ersten wiederkehrenden Kunden, die sich auch in Folgeprojekten erneut für plantIng entschlossen haben, was uns besonders freut – das spricht für die Qualität unserer Arbeit.“ Insbesondere Unternehmen aus der Chemie-, aber auch der Petrochemie steht plantIng-Gelsenkirchen mit Engineering-Know-how zur Seite. Das Vertriebsgebiet erstreckt sich vom Ruhrgebiet bis zum südlichen Niedersachsen sowie von den Niederlanden bis nach Hessen. „Wir sind froh, sagen zu können, dass wir uns in der Region etabliert haben“, so Diers.

Um die Etablierung in der Region zu unterstreichen, hat plantIng kürzlich die „Altenberger Erklärung“ unterzeichnet. Rund 300 Industrieunternehmen haben sich damit zur nord-westfälischen Akzeptanzoffensive „In|du|strie – Gemeinsam. Zukunft. Leben.“ zusammengeschlossen. „Mit der Unterzeichnung der Akzeptanzoffensive bekennen wir uns zum Industriestandort Nord-Westfalen“, erklärt Dieter Hofmann. „Wir möchten dazu beitragen, die Bedeutung der Industrie für die Region wieder in den gesellschaftlichen Fokus zu stellen und gleichzeitig unsere Verbindungen vor Ort zu intensivieren“, so der Geschäftsführer.

Die plantIng GmbH – Engineering-Dienstleister für den Anlagenbau
Die plantIng GmbH wurde am 1. Juli 2010 als Tochter der Unternehmensgruppe ABLE GROUP, Deutschlands führendem Konzern für Engineering-Dienstleistungen, mit 100 Anlagenbauspezialisten gegründet. Bereits im Jahr 2011 erwirtschafteten mehr als 170 Ingenieure und Techniker einen Umsatz von über 10 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 200 Mitarbeiter (im Durchschnitt, Stand 30. Juni 2013). Im Jahr 2012 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 13 Millionen Euro.

Das in Köln ansässige Unternehmen ist schon jetzt größter unabhängiger Anbieter von Engineering-Dienstleistungen für Chemie-, Raffinerie- und Petrochemieanlagen in NRW. Darüber hinaus umfasst das Angebot Leistungen für die Branchen Energie, Life Science und Crop Science. Im Oktober 2013 erfolgte die Eröffnung eines neuen Standortes in Hamburg. Für die Zukunft sind weitere Standorte in vier anlagenbaustarken Regionen in Ostdeutschland, Rhein-Neckar u.a. geplant. Derzeit ist der Engineering-Dienstleister mit dem Fokus auf Anlagenbau mit Standorten in Köln, Gelsenkirchen und Hamburg vertreten und betreibt weitere vier Projektbüros in Nordrhein-Westfalen und Oberbayern (Wesseling, Dormagen, Marburg, Burghausen).

Download Texte und Fotos: plantIng Informationssystem
Zurück zur Übersicht

Pres­se­kon­takt

Bachinger Öffentlichkeitsarbeit

Löwengasse 27 L 60385 Frankfurt am Main

+49 69 955275-0

+49 69 557155

bachinger@bachinger-pr.de

Martina Gebhardt

Martina Gebhardt

Head of Marketing Sales

  • +49 2261 5011-459