03Juli2014

plantIng übernimmt Anlagenplanung und Betriebsoptimierung von Voith

plantIng hat die Betriebsaktivitäten Anlagenplanung und Betriebsoptimierung der Voith Industrial Services (VIS) mit Sitz in Mainhausen bei Frankfurt am Main übernommen. Die Mitarbeiter der VIS an den Standorten Wesseling bei Köln und Burghausen werden übernommen.

Das Büro in Wesseling wächst mit dem plantIng-Standort Köln zusammen. Die Mitarbeiter in Burghausen bilden mit Mitarbeitern des Anlagenspezialisten zusammen das Technische Büro Burghausen/Münchsmünster der plantIng GmbH und unterstützen so die regionale Wachstumsstrategie des Unternehmens im Chemiedreieck Bayern.

Dieter Hofmann, Geschäftsführer der plantIng GmbH: „Wir schätzen die Kompetenz der neuen Mitarbeiter und freuen uns, die Aktivitäten in den Bereichen Anlagenplanung und Betriebsoptimierung weiterführen zu können. Damit erweitern und verstärken wir unser Know-how zum Wohle unserer Kunden in den Bereichen Raffinerie-, Chemie- und Petrochemieanlagen. Wir sind stolz, mit dem Betriebsübergang viele erfahrene Kollegen, aber auch junge Ingenieure bei plantIng willkommen zu heißen.“

Die Mitarbeiter der VIS verfügen über eine ausgewiesene Expertise in den Bereichen Konzept-, Basic- und Detail-Engineering, Projektleitung, Verfahrenstechnik, Anlagensicherheit, Layout und Piping sowie bei Sonderthemen wie u.a. Logistik und Standortverlagerung.

Übersicht