21Januar2013

Attraktive Familien- und Gesundheitsangebote für plantIng-Mitarbeiter

plantIng setzt sich verstärkt für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Unter dem Motto „Arbeit und Leben bei plantIng“ profitieren Mitarbeiter des Anlagenbau-Spezialisten von ausgewählten Angeboten in den Bereichen „Familie“ und „Gesundheit“.

Elternservice, Gesundheitskurse, Raucherentwöhnung und Fitnesstraining – die Mitarbeiter bei plantIng können aus einer Vielfalt aus Programmen wählen. Geschäftsführer Dieter Hofmann: „Auf diesem Weg erleichtern wir unseren Mitarbeitern gerne etwas den Alltag und unterstützen sie beim Erhalt der für uns alle so wichtigen Gesundheit. Mit den Sport-Angeboten bleibt auch der Spaß nicht auf der Strecke und uns fällt es umso leichter, den "inneren Schweinehund" zu überwinden. Ein rundes Angebot und etwas Motivation, um in Form zu bleiben, auch für mich.“

Angebote für eine bessere Work-Life-Balance

Ein Baustein für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist die Zusammenarbeit mit dem ElternService der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Diese greift z.B., wenn Mitarbeiter keinen Kita-Platz finden, sich die Tagesmutter krank meldet oder ein Familienmitglied plötzlich zum Pflegefall wird. Damit Mitarbeiter von plantIng in diesen oder anderen Fällen kostenlos und sofort Hilfe finden, wurde eine jederzeit nutzbare Service-Hotline eingerichtet.

Das Angebot des AWO-ElternService umfasst darüber hinaus Beratung und Vermittlungsaktivitäten auf den Gebieten der Regelkinderbetreuung (Betreuungsplätze, Tagesmütter, Au-Pairs), Kindernotfallbetreuung (z. B. in einer Kita oder in der Familie), Ferienbetreuung im In- und Ausland sowie der Beratung und Vermittlung von Pflegeleistungen. Rat finden Mitarbeiter des Anlagenbau-Spezialisten auf Wunsch auch in belastenden Situationen. Strikte Vertraulichkeit ist dabei stets garantiert. Die Kosten für Beratung und Vermittlung übernimmt plantIng. Die Mitarbeiter selbst tragen nur die Betreuungskosten.

Präventive Gesundheits- und Fitnesskurse

Der Vorbeugung gegen die häufigsten Gesundheitsrisiken dienen vier präventive Gesundheitskurse, in denen Fachleute der Techniker Krankenkasse Tipps und Anleitungen geben. Themen sind Rückentraining, der Umgang mit täglichen Belastungen und gesunde Ernährung. Dazu kommt das Angebot eines Raucherentwöhnungsprogramms.

Auch die Fitness kommt nicht zu kurz. Neben wöchentlichen Sportangeboten unter dem Motto „sportIng“, das auch die Teilnahme an Sportevents umfasst, erhalten plantIng-Mitarbeiter zum Beispiel Vergünstigungen beim Sport-Spezialisten Fitness First.

Übersicht